Fleischfachassistent/-in EBA

Die qualitativ einwandfreie Fleischbereitstellung und die Fabrikation von Fleischerzeugnissen ist die grundlegende Kernkompetenz für Fleischfachassistentinnen und Fleischfachassistenten. Sie arbeiten sorgsam, fachgerecht und pflichtbewusst und entwickeln eine positive berufliche Haltung und Freude in ihrer Arbeit.

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Schulische Bildung

1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

Berufsbezogene Fächer: Allgemeine Berufskenntnisse, Kochkunde, Fachrechnen

Allgemeinbildender Unterricht und Sport & Gesundheit

Qualifikationsbereiche

Das Qualifikationsverfahren umfasst praktische Arbeiten im Umfang von 8 Stunden sowie die Erfahrungsnoten des berufskundlichen Unterrichts und der betrieblichen Ausbildung.

Abschluss

Eidg. Berufsattest "Fleischfachassistent/-in EBA"

Weiterbildung

  • Verkürzte Zusatzlehre als Fleischfachmann/-frau (Eintritt ins 2. Lehrjahr)
  • Spezialisierung in einem Teilbereich (Fleischgewinnung, Zerlegerei, Wursterei, Verkauf)

Weitere Informationen

Aargauer Metzgermeisterverband
Schweizer Fleisch-Fachverband
ABZ Spiez