Reform "Kaufleute 2022"

Im Zuge der digitalen Transformation verändern sich Berufsbilder. Die Arbeitswelt wird digitaler, der Arbeitsmarkt flexibler, der Trend zur Dienstleistungsgesellschaft hält an. Was bedeutet das für die meistgewählte berufliche Grundbildung der Schweiz?

Das Projekt "Kaufleute 2022" der Schweizerischen Konferenz der kaufmännischen Ausbildungs- und Prüfungsbranchen (SKKAB) beabsichtigt, diese Fragen zu beantworten und die kaufmännische Grundbildung gezielt den aktuellen Erfordernissen anzupassen. Das bbz freiamt befindet sich mitten in diesem Prozess.